In mir reifte schon über längere Zeit der Wunsch, meine Ansammlung von diversen Grau- und Polfiltern, durch eine flexiblere Lösung zu ersetzen. Mein Ausflug in das Verzasca Tal, tat sein übriges dazu um mich endgültig von der Notwendigkeit eines vernünftigen Filtersystems zu überzeugen. Viele der dort entstandenen Bilder wiesen, bedingt durch den gleichzeitigen Einsatz eines Pol- und eines Graufilters, eine derart starke Vignettierung auf, dass nur noch ein radikaler Beschnitt die Bilder brauchbar machte. Gerade auch hinsichtlich der Möglichkeit zukünftig Verlaufsfilter einsetzen zu können, lag der Erwerb eines universellen Filterhalter mit Einschubfiltern natürlich nahe. Aufgrund meiner vorhandenen Objektive, kam dabei nur ein System für Filter mit mindestens 100mm Breite in Frage.

Read More